Mit großer Freude und auch mit Stolz präsentieren die SPD Fraktion im Rat der Stadt Friesoythe und der SPD Ortsverein Pia van de Lageweg (geb. Bögershausen) als Bewerberin für die Landtagskandidatur des Wahlkreises 66. Van de Lageweg, 47 Jahre alt, lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Friesoythe. Von Beruf ist sie Marketing-Leiterin bei einer Bank in Cloppenburg.

Sie ist seit vielen Jahren Mitglied im Ortsverein der SPD und übernahm hier Verantwortung im Vorstand. Im letzten Jahr hat sie sehr viel Zeit und Energie in den für die SPD erfolgreichen Kommunalwahlkampf investiert. Seit 2018 ist sie Mitglied im Rat der Stadt Friesoythe. Dort hat sie sich besonders für den Klima- und Wasserschutz sowie eine bedarfsgerechte Betreuung von Kita- und Schulkindern eingesetzt. Hier liegt ihr besonders die Digitalisierung der Schulen am Herzen.

Ortsverein und Fraktion unterstützen van de Lageweg mit allen Kräften auf dem Weg zu einer Kandidatur, damit sie an diesen und auch anderen für unsere Kommune wichtigen Themen im Landtag weiter arbeiten und dabei die Belange unserer Region zur Sprache bringen kann.

Die offizielle Nominierung der Kandidatin für den Wahlkreis 66 wird am 31. März auf einer Delegiertenversammlung in Friesoythe stattfinden.